Gründercoaching

Gründercoaching

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist wahrscheinlich der schwierigste in einer beruflichen Laufbahn. Eine umfangreiche und intensive Vorbereitung kann vor unliebsamen Überraschungen schützen. Aber auch bei intensiver Vorbereitung, hohem Einsatz an Zeit und Geld, bleibt der Schritt in die Selbstständigkeit ein Risiko, das aber durch qualifizierte Beratung minimiert werden kann.

Wir beraten seit etwa 15 Jahren Gründer in dieser wichtigen Phase und haben mittlerweile einige Hundert Existenzgründer begleitet. 

Seit vielen Jahren förderte die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) Coaching für Existenzgründer. Sie schrieb dazu: „Die meisten Gründer und jungen Unternehmen brauchen eine kompetente Beratung, damit das Unternehmen Erfolg hat. Bewährt hat sich das Coaching-Prinzip. Ein qualifizierter Unternehmensberater betreut und begleitet das junge Unternehmen“. 

Das Gründercoaching gibt es seit dem 01.01.2016 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ("Bafa") unter neuem Namen als "Förderung unternehmerischen Know-hows". Die 50%-ige Beratungsförderung wurde beibehalten.

Bewährt haben sich Coaches, die selbst unternehmerisch tätig waren. Sie kennen die Höhen und Tiefen der Selbstständigkeit und können Sie effizient beraten, um die ersten Klippen erfolgreich zu umschiffen. 

Es gibt viele Fragen zu klären, die sich rund um die Selbstständigkeit stellen und zu denen wir Sie erfolgreich coachen können. Die Aspekte einer Gründung sind vielfältig. Dazu gehören alle Aspekte der Planung und insbesondere der Businessplan mit den betriebswirtschaftlichen Planungsrechnungen. Aber auch die Entwicklung der Geschäftsidee oder der Unternehmerpersönlichkeit können dort hineinspielen. 

Jede Gründung ist so individuell wie der Gründer. Wie bieten daher jedem Interessierten eine kostenlose erste Beratung an. Wir klären dann gemeinsam, wohin die Reise gehen soll und ob man miteinander arbeiten kann. 

Nutzen Sie diese Möglichkeit, wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.